Trauer um Ronneburgs SPD-Gründer: Stadtrat Peter Reichmann gestorben

Stadtrat


Peter Reichmann

Ronneburg (OTZ/kas). Peter Reichmann ist tot. Wie erst jetzt bekannt wurde, starb der Ronneburger Sozialdemokrat am 24. Mai im Alter von 63 Jahren unerwartet.

Seit 1990 gehörte er dem Ronneburger Stadtrat an. „Wir verlieren mit ihmein engagiertes Ratsmitglied, welches sich stetig um die Interessen der Bürgerschaft mühte“, schreiben Bürgermeister Manfred Böhme und Stadtratsvorsitzender Rainer Vogel (beide CDU) in einem Nachruf.
Ronneburgs SPD-Vorsitzender Thomas Liehr bezeichnete Reichmann als Freund und Mentor. „Sein Tod hinterlässt bei vielen eine große Lücke“, sagte Liehr gestern. Peter Reichmann gehörte in der aktuellen Legislatur dem Finanz- und Bauausschuss an. „Er hatte etwa die Erschließung des Industrie- und Gewerbegebiets Ronneburg-Ost kritisch begleitet und sollte mit seiner Meinung Recht behalten“, erinnerte Liehr. Der IT-Fach- mann hatte im November den SPD-Vorsitz von Peter Reichmann übernommen. Liehr war dessen Wunschnachfolger.
Peter Reichmann hatte die SPD in Ronneburg nach der Wende gegründet und führte den Ortsverein 18 Jahre lang.


Quelle: OTZ; LR Gera; Ausgabe vom 12. Juni 2010
 

Homepage SPD Ronneburg

 

Kontakt

Jusos Greiz
Burgstr. 8
07973 Greiz
E-Mail: kontakt@jusos-greiz.de

 

Counter

Besucher:781154
Heute:8
Online:1