JUSOS GREIZ - Ohne DICH entscheiden andere!

10.07.2014 in Bildung & Kultur von SPD-Kreisverband Greiz

Richtfest der Kita Neustadt: Erster Punkt des SPD- Wahlprogramms der Greizer SPD nimmt Gestalt an

 
Richtfest der Kita in der Greizer Neustadt

Die Greizer Sozialdemokraten haben sich mit ihrem Wahlprogramm zur Stadtratswahl im Mai viel vorgenommen. Nun geht es um die Umsetzung der Versprechen, die sie vor der Wahl gegeben haben. Einer dieser Zielsetzungen ist die Fertigstellung der Kita Neustadt auf dem Gelände der ehemaligen Greika 2/2. Durch das gestrige Richtfest ist dieses Ziel nun ein Stück näher gerückt.

 

11.11.2013 in Bildung & Kultur von Linke Politik für Gera: Jusos

11.11.2013 – Treffen des Referats Jugend

 

Am 11. November traf sich das Referat Jugend der Jusos Gera im Downtown in Gera. Schwerpunkte der Sitzung waren die gerschen Jugendclubs, politische Bildung junger Menschen und ein zu erstellender Veranstaltungsplan, sowie die Auswirkungen der aktuellen Haushaltssituation Geras auf die Kinder- und Jugendarbeit.

 

10.05.2011 in Bildung & Kultur von Thomas Liehr

Leitfaden für Fragen an Kommunalpolitiker bei Gebührenerhöhungen in Kitas (Mai 2011)

 

Derzeit gibt es verstärkt Auseinandersetzungen zwischen den Thüringer Städte- und Gemeindeverantwortlichen und den Eltern von Kita-Kindern wegen steigender Kita-Gebühren.

Grundsätzlich gilt folgende Rechtslage: Kitas sind eine Pflichtaufgabe der Gemeinden, d.h. diese sind verpflichtet, für die Kinder ihres Wirkungskreises Kita-Plätze zur Verfügung zu stellen und dabei Mindest-Qualitätsstandards einzuhalten. Das kostet. An diesen Aufwendungen beteiligt sich das Land Thüringen mit jährlich etwa 450 Millionen Euro.

 

02.10.2010 in Bildung & Kultur von Greizer Jusos

Buntes Bündnis gegen Rechts aktiv in Greiz

 
Partner für erste Projektideen ins Boot geholt Greiz (OTZ/-lz)

Mit einem Bunten Bündnis gegen Rechts ist eine Interessengruppe um den Greizer Veit Kern entschlossen, Zeichen gegen Rechts zu setzen. Der Juso-Vorsitzende hat dafür beim Deutschen Gewerkschaftsbund, bei den Linken, den Grünen und der SPD, bei Kreissportbund und der Netzwerkstelle für Jugendarbeit Mitstreiter gefunden, die sich gegen rechtes Gedankengut stark machen. ,,Ein überparteiliches, zivilrechtliches Bündnis ist unsere Intension", erklärt Kern. ,,Wir wollen junge Leute mit buntem, kulturellen Leben ansprechen, sie von den Neonazis fernhalten".

Für dieses Ziel wollen die Akteure um Kern auch die Entscheidungsträger in der Region, die Stadt- und Kreis räte ansprechen und sie gegen Rechts mobilisieren. Das Bunte Bündnis werde auch eine Vernetzungs- und Kommunikationsfunktion haben, versichert der Juso-Chef. Mit dem Aktionsnetzwerk gegen Rechts in Gera und Bündnissen im sächsischen Vogtland werde man eng zusammenarbeiten.

Erste Projektideen gibt es beim Bunten Bündnis Greiz: Zunächst soll am 6. Oktober, 19 Uhr, im Bonhoeffer-Haus die Dokumentation ,, Die Tragödie der Provinz" gezeigt werden. Hierzu sollen vor allem auch Stadt- und Kreisräte eingeladen werden. ,,Wir bleiben am Ball für Toleranz und Fairplay" so das Motto eines Sportfestes in der Halle Heinrich-Fritz-Straße am 8. Oktober. Kontakt: 0176/60031440

 

Kontakt

Jusos Greiz
Burgstr. 8
07973 Greiz
E-Mail: kontakt@jusos-greiz.de

 

Counter

Besucher:781154
Heute:11
Online:1