JUSOS GREIZ - Ohne DICH entscheiden andere!

11.04.2013 in Internationales von Linke Politik für Gera: Jusos

11.04.2013 - "Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz"

 

Die Jusos Gera unterstützen die bundesweite Aktion "Wir für Demokratie – Tag und Nacht für Toleranz". Für einen Trailer des Offenen Kanal Geras äußerte sich Maik Gerstner zum Thema Demokratie. "Demokratie bedeudet für mich Mitbestimmung. Und das setzt ein tolerantes Miteinander voraus."

 

19.05.2012 in Internationales von Linke Politik für Gera: Jusos

19.05.2012 - Demonstration: Für die Freiheit im Internet ACTA stoppen

 

Am Samstag, den 19. Mai 2012 fand die dritte Demonstration der Jusos Gera gegen das geplante ACTA-Abkommen statt. Beginn war 14:00 Uhr am Hauptbahnhof Gera, es folgte ein Demonstrationszug durch Geras Innenstadt mit Zwischenkundgebungen und endete wieder am Haupftbahnhof.

Ziel der Demo war es die Geraer Bevölkerung über das Thema ACTA zu informieren, was nach Einschätzung des Vorsitzenden Maik Gerstner auch gelang: "Es waren viele Menschen in der Stadt, die entweder einkaufen waren oder zum public viewing. Einige von ihnen sind kurz stehen geblieben und haben sich die Redebeiträge angehört."

 

09.12.2011 in Internationales von Thomas Liehr

Ronneburger SPD-Vorsitzender kritisiert im Rahmen des "Tags der Menschenrechte" die Menschenrechtsverletzungen der BRD

 

Kommenden Samstag jährt sich zum 63. Male die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet worden ist. Die universelle Erklärung enthält grundlegende Ansichten über die Rechte, die jedem Menschen zustehen.

Thomas Liehr, Vorsitender der SPD Ronneburg kritisiert, dass die Menschenrechte auch in Deutschland im Jahr 2011 nicht gänzlich befolgt werden.

 

23.07.2011 in Internationales von SPD-Kreisverband Greiz

Wir trauern mit Norwegen

 
AUF - Sie sozialdemokratische Jugendorganisation Norwegens

Wir sind geschockt und entsetzt von den Ereignissen in Norwegen. Unsere Gedanken und Herzen sind bei den Opfern und Angehörigen des Jugendcamps und des Bombenanschlags in Oslo. Unsere sozialdemokratische Schwesterorganisation AUF ist Ziel eines grausamen Attentats geworden. Über 80 Genossinnen und Genossen wurden getötet. Die Brutalität und der Hass, mit der der Täter vorging, sprengen unsere Vorstellungskraft.

 

Kontakt

Jusos Greiz
Burgstr. 8
07973 Greiz
E-Mail: kontakt@jusos-greiz.de

 

Counter

Besucher:781154
Heute:9
Online:1